Menu

Begegnungen

Portraits unserer liebgewonnenen Globetrotter-Freunde.


Heleen & Martin
Hallein, Österreich

Unsere treuen Reisebegleiter durch viele Länder, zB. Libyen, Tunesien, Marokko, Montenegro…
In Afrika unterwegs mit einem Toyota Landcruiser, in Europa mit einem Pössl und jetzt mit einem Adria Twin!


Janine & Martin
mit Johanna & Mathea
München, Deutschland

Tunesien und Libyen waren mehrmals unsere gemeinsamen Ziele und 2016 Sardinien. Die beiden haben nicht nur den Altersdurchschnitt unserer Crew erheblich gesenkt, sondern auch frischen Wind und Schwung in unsere in unsere Truppe gebracht. Damals unterwegs mit einem Toyota Landcruiser mit Dachzelt. Jetzt heißt ihr neues Reiseauto „Ämmtschey“ ein Toyota HZJ mit Hubdach. Immerhin muss der Platz jetzt auch für die 2 Mäderl reichen.


woki-wege-artikel-neujahr2020anneliese-günther

Anneliese & Günther
Kufstein, Österreich

Wir haben uns 2014 in Armenien kennengelernt, in Georgien unsere „Gemeinsam-Reise-Tauglichkeit“ getestet und für gut befunden.
Die Iran-Reise war unser Projekt für 2015 und wir verbrachten 6 wunderbare Wochen zusammen in diesem spannenden Land.
Sie sind weitgereiste Globies, die ebensolche Begeisterung für Afrika haben wie wir. Zudem bereisten sie Syrien, Joradanien, Ägypten, die Stan-Länder usw.
Damals hatten die beiden einen Ford Transit 4×4 und jetzt einen Iveco aus dem belgischen Heeresbestand.

www.weikaumobil.wordpress.com


Lisi & Martin
Linz, Österreich

Mit Ihrem neuen Gefährt Cappuccino haben die beiden noch viel vor.
Wir verbrachten herrliche Tage im August 2016 auf einer Alm in Filzmoos.
Für die beiden Globies ist Reisen Passion, die sie nun – zeitlich ungebunden – ausleben können.
„Afrika ruft“ 2017/2018 und
„Der Orient ruft“ 2019/2020
Mehr interessante Reiseberichte mit tollen Bildern auf ihrer Website.

www.stonestours.at


Renate & Wolfgang
Salzburg, Österreich

Was für ein glücklicher Zufall! Im April 2018 am CP Erkounte bei Mirleft getroffen. Die profunden Marokko-Kenner hatten die richtigen Tipps für uns parat, und das Wiedersehen am CP Zebra in Ouzud war gleich einmal beschlossene Sache. Sie sind mit ihrem Bremach schon sehr viel herumgekommen, unter anderem haben sie ein-einhalb Jahre lang Afrika bereist. Wie schön, dass wir nicht weit voneinander wohnen 😊


susanne und ueli

Susanne & Ueli
Emmental, Schweiz

Im Mai 2014 unsere netten Nachbarn am Kaya-Campingplatz und „Flugbegleiter“ bei der Ballonfahrt über Kappadokien.
Auf Sardinien (2017) und Kreta (2019) verbrachten wir ein paar gemeinsame Tage mit wandern, faulenzen, genießen…
Ihr schönes, altes Holzhaus im Emmental ist immer wieder unser Ankerplatz bei der Durchreise mit netten Gesprächen, gemütlichem Raclette und bestem schweizer Wein.


Waltraud & Linus
Trier, Deutschland

Unser erstes gemeinsames „Projekt“ war der NP Velebit im Sept. 2021. Die vielen Gemeinsamkeiten beziehen sich nicht nur auf unsere „offroad-gierigen“ Fahrzeuge – wir entdeckten auch sonst sehr viel Gleichklang und beschließen, die nächste Tour zusammen zu planen:
Island 2022 !
Der nagelneue Iveco mit Bocklet Ausbau freut sich auf artgerechte Haltung und wir auch!


Sigrid & Hans
Ravensburg, Deutschland


Bei unserer 2. Herbstreise 2020 nach Kreta lernten wir die beiden Globies kennen. Sie waren in Mexiko unterwegs, als sie die Corona-Krise ausbremste. Ein kurz geplanter Heimaturlaub fällt nun länger aus, ihr Sprinter steht in Übersee. Was für ein Glück, dass wir beide die geniale Idee hatten, den Spätsommer in Kreta zu verbringen. Ein paar nette gemeinsame Tage sind die gute Basis für eine inspirierende Freundschaft!


Any & Uli
München, Deutschland

Am CP Toni, im schönen Soča Tal „erschnüffelte“ unsere Flora im Sept 2021 eine ebenbürtige Spiel- und Sparringpartnerin. „Luna“ ein sportliches Aussie-Mäderl mit allerliebstem Charakter. Die nachbarschaftlichen Kontakte werden bei einer Wanderung vertieft, denn auch die 2-Beiner verstehen sich prächtig. Wir wohnen Gott sei Dank nicht weit von einander entfernt, daher ist ein Wiedersehen rasch beschlossenen Sache.


Karin & Bernd
Amberg, Deutschland

An den schönen Stränden von Zambujeira (Portugal) sind wir uns im Juni 2021 buchstäblich über den Weg gelaufen. Das eine oder andere Gläschen Wein haben wir gemeinsam geleert und unserem Lieblingsthema, dem Reisen, gewidmet. Von Kanada bis Neuseeland, die beiden sind weitgereist. Im Herbst 2021 gab es ein fröhliches Wiedersehen auf Cres, und der Flora-Fanclub ist schon wieder gewachsen 😉


Lisa & Elmar
Solothurn, Schweiz

Im spanischen Baskenland verbrachten wir ein paar kurzweilige und unterhaltsame Tage mit unseren sympatischen Nachbarn vom CP Zarautz. Seither oftmals unser gastfreundlicher Zwischenstopp am Weg in den Süden. Nette Menschen finden sich halt immer wieder 😉


iran2015-Carola-Burkhard

Carola & Burkhard
Innsbruck, Österreich

In Kappadokkien im Mai 2015, haben wir das „Brüderlein“ vom WoKi ;-)) entdeckt. Unsere Nachbarn am Kaya-Camping.
Der Landy mit Bimobilkabine und einer ebenso netten Besatzung auf Rundreise durch die Türkei. 2018 zufällig wiedergetroffen am CP in Marrakesch.


Martina & Claudio
mit Andri, Seraina & Gian
Schweiz

Am Weg zum Pamir Highway waren die 5, als wir uns am VanSee kennenlernten. Ein top ausgebauter Landy und 5 Endtdeckernasen, eine wirklich inspirierende Begegnung und der Floh im Ohr sitzt (=der Pamir Highway als nächstes Reiseziel!)


iran2015-manuela-mathias

Manuela & Mathias
Deutschland


Wir verbrachten ein paar interessante und lustige Tage 2015 gemeinsam am Kaya-Camping. Der Bremach spielt alle Stückerl, uns imponierte vor allem die professionelle Hebel-Orangenpresse! Na, wenn das keine Genießer sind…aber sie schmücken sich am Foto mit fremden Federn! (Vunny ;-)) Nette Menschen haben auch eine nette und vor allem interessante Website, ihre Reisen sind nachzulesen unter

www.m-decker.de/


iran2015-ören

Marianne & Huub
Holland
mit Zweitwohnsitz an der Türkischen Riviera


Am Altin-Camp in Ören (Türkei 2015) wurden wir von den Beiden „gesichtet“ und wir verbrachten unterhaltsame Nachmittage bei Kaffee und Kuchen.


iran2015-cocky-wietze

Cocky & Wietze
Holland

Ebenfalls am Campingplatz Altin-Camp in der Türkei (Mai 2015) kennengelernt. Sehr weltoffene Globies, die schon viel erlebt haben, u.a. sind sie von Südafrika bis nach Hause gefahren. Der Landy hat zwar schon ein paar Jahre am Buckel sieht aber top aus, richtig schön hergerichtet.
„Auf Wiedersehen!“ meinen wir ganz wörtlich :-))